Meine Wikifolio Erfahrungen nach 3 Monaten

Hier bekommst du eine kurze Zusammenfassung meiner Erfahrungen mit Wikifolio.

Pro

  1. Wikifolio bietet eine gute Möglichkeit, um die eigene Performance zu messen (Abgesehen von Punkt 2 auf der Con Liste konnte ich zur Performance Messung nur gute Wikifolio Erfahrungen machen)
  2. Die Nutzung von Wikifolio ist kostenlos
  3. Wikifolio ist eine gute Moglichkeit, um neue Trading Ideen zu finden
  4. Wikifolio eignet sich gut, um andere an der Performance des eigenen Portfolios teilhaben zu lassen
  5. Über Wikifolio kann man sein eigenes Portfolio als handelbares Zertifikat abbilden
  6. Wikifolio ist sehr transpatent bei den Kosten

Con

  1. Es ist zu Anfang recht aufwendig ein bereits bestehendes Portfolio anzubilden
    (bei mir über 100 Positionen)
  2. Der handel meines Portfolios war für fast einen halben Monat ausgesetzt, da eine einzelne Aktienposition aus China zur Zeit wegen einem Split nicht handelbar war (Es gab weder eine Mitteilung, noch Lösungen. Am Ende musste die Position zu 0,001€ ausgebucht werden, um das Portfolio wieder handelbar zu machen) Das waren meine schlechtesten Wikifolio Erfahrungen, da auch gleich mehrere meiner Wikifolios von dem Fehler betroffen waren.
  3. Die Pflege des Portfolios oder mehrerer Wikifolios (max. bis zu 8 möglich) ist recht aufwendig (gerade als Anfänger sollte man sich daher auf maximal 3 aktiv zu managende Wikifolios beschränken)
Ihr Geld hat Besseres verdient - Superbanner 728x90

Fazit:

Ich finde Wikifolio sehr praktisch und werde es daher weiter nutzen.

Falls sich daran etwas ändern sollte, erfährst du es hier zuerst!

Wenn du nun Lust bekommen hast schau dir gerne meinen Artikel „Schlage den MSCI World Index, oder kaufe den MSCI World Index“

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar